KinderReich GmbH

Jobs bei KinderReich GmbH

Grillparzerstr. 1, 90765 Fürth
Telefon
0911 93 28 99 53
Webseite
Mitarbeiter
6
Branche
Gesundheitswesen/Medizin/Soziales

Wir bieten eine individuelle, pädagogische Betreuung mit Ruhe und Verständnis für Ihre persönliche Situation.

Die Kinderkrippe hat 36 Plätze für Mädchen und Jungen im Alter von 0-3 Jahren. Die Kinder sind auf drei Gruppen aufgeteilt.


Wir sehen uns als familienergänzende Einrichtung und unterstützen Familien in ihrer Erziehungsaufgabe gemäß dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG). Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Aspekt unserer Arbeit. Wir sind offen für Kinder und Eltern, unabhängig von Religion, Nationalität und ethnischer Zugehörigkeit. Jedes Kind ist für uns einzigartig und bekommt Zeit und Raum, um seine Persönlichkeit zu entwickeln.


In unserer Einrichtung erhalten Kinder ab einem halben Jahr die Möglichkeit mit anderen Kindern gemeinsam aufzuwachsen. Eine Altersspanne von einem bis drei Jahren bringt völlig unterschiedliche Entwicklungsstadien mit sich, von dem jedoch jedes Kind profitiert. Durch fachlich hochwertige Betreuung, mit kompetent ausgebildetem pädagogischem Personal ergibt sich daraus eine qualitativ fundierte Erziehung und Förderung.
Zusammen mit den Familien wollen wir in einem gangbaren Rahmen geeignete Betreuungszeiten der Kinder festlegen. Im Vordergrund hierbei stehen jedoch vor allem das Wohl des Kindes und die pädagogische Vertretbarkeit. So leisten wir unseren Beitrag in der Gesellschaft, Familie und Beruf miteinander verbinden zu
können. Menschen die „Beides“ wollen, sollen mit unserer Unterstützung die Chance dazu bekommen. Wir bieten den Eltern konkret an, die Verantwortung ihre Kinder liebevoll zu erziehen, zeitweise an uns abzugeben.


"Das Kind muss nicht erst Mensch werden, es ist schon einer.“ Ein Zitat von Alfred Bruno Döblin, vierfacher Vater, Arzt und Schriftsteller. Die zentrale Aussage ist der Gedanke die Grundlage für die Zusammenarbeit mit den Kindern in unserer Kinderkrippe.
Mit Respekt werden wir die jeweilige Persönlichkeit der uns anvertrauten Kinder achten und fördern. Hierbei stehen individuelle Interessen, die persönlichen Stärken eines Kindes und seine Fähigkeiten im Vordergrund. Diese werden mit geeigneten Maßnahmen in unserer Einrichtung weiterentwickelt. Ebenso im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Förderung der Eigenkreativität des Kindes und die Stärkung seines Selbstvertrauens. Kulturell unterschiedliche Erfahrungen aus der Familie sollen im pädagogischen Alltag der Kinderkrippe Raum finden,
respektiert werden und somit ein individuelle Gemeinschaft ergeben.