Ausbildung zum/zur Fachlageristen/-in in Emskirchen

von HBW-Gubesch Kunststoff-Engineering GmbH

Stellenbeschreibung

Ausbildung zum/zur Fachlageristen/-in


Tätigkeit im Überblick:

Fachlageristen übernehmen alle Tätigkeiten im Rahmen des Güterumschlags und der Güterlagerung. Dabei nehmen sie Güter an, packen, sortieren und lagern sie anforderungsgerecht nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten und unter Beachtung der Lagerordnung.

Der Fachlagerist übernimmt das selbständige Kommissionieren, Verpacken und Bereitstellen der Lagergüter zur Übergabe an Auftrag nehmende Speditionen und Frachtführer. Fachlageristen nutzen betriebliche computergestützte Informations- Lager- und Kommunikationssysteme, bedienen Transportgeräte sowie Flurförderzeuge und sind für die Pflege der Arbeits- und Fördermittel zuständig. Sie arbeiten team- und kundenorientiert und beachten die Grundsätze des Arbeits- sowie Umweltschutzes.

Worauf kommt es an?
In der Regel wird der qualifizierte Hauptschulabschluss verlangt. Abgesehen von den formellen Voraussetzungen ist natürlich auch die persönliche Eignung eines Bewerbers für ein Unternehmen von Bedeutung.

Wichtige Eigenschaften und Fähigkeiten aus betrieblicher Sicht sind:

· Interesse an praktischer Tätigkeit

  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Zuverlässigkeit und Ordnungssinn
  • Interesse an modernen Informations- und Kommunikationstechniken
  • Umstellungsfähigkeit (wechselnde Aufgaben)
  • umsichtiges Arbeiten
  • gute rechnerische Fähigkeiten
  • gute körperliche Fitness und Schwindelfreiheit


Gegenstand der Berufsausbildung sind unter anderem folgende Inhalte:

· Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht

  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation; Information und Kommunikation
  • Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen
  • Einsatz von Arbeitsmitteln
  • Annahme von Gütern
  • Lagerung von Gütern
  • Kommissionierung und Verpackung von Gütern
  • Versand von Gütern


Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.


HBW-Gubesch bietet zudem Auszubildenden aus allen Lehrjahren bei Bedarf einen betrieblichen Unterricht an, der einmal wöchentlich über zwei Stunden erfolgt.


Außerdem unterstützen wir unsere Auszubildenden bei der praktischen Prüfungsvorbereitung.


Sie sind an einer Ausbildung bei HBW-Gubesch interessiert?


Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

HBW-Gubesch Kunststoff-Engineering GmbH
z. H. Frau Neudecker / Bewerbungsmanagement
Postfach 0124
91448 Emskirchen
bewerbungen@hbw-gubesch.de


Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne auch telefonisch Herr Siegfried Birkicht
unter 09104/8270-474 oder senden Sie uns eine Email an bewerbungen@hbw-gubesch.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenJOBS.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis
ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
(qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie
Logistik, Lager, Berufskraftfahrer / Lager- und Materialwirtschaft
Arbeitsort
Bahnhofswald 2 , 91448 Emskirchen

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
13 Jobs bei HBW-Gubesch Kunststoff-Engineering GmbH
Mitarbeiter
330
Webseite

Arbeitsort auf der Karte