Finden Sie 3.899 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung als Verwaltungswirtin bzw. Verwaltungswirt (w/m/d) (Beamte in der 2. Qualifikationsebene)

Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

Die Stadt Fürth sucht zum 1. September 2020 Beamtennachwuchskräfte für eine

Ausbildung als Verwaltungswirtin bzw. Verwaltungswirt (w/m/d)

(Einstieg in die 2. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst).

 Welche Voraussetzungen musst du mitbringen?

Du hast spätestens zum Ausbildungsbeginn den qualifizierenden Haupt- oder Mittel-schulabschluss bzw. den mittleren Schulabschluss erreicht.

 

Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands.

 

Du nimmst erfolgreich an der Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses teil, die am 8. Juli 2019 stattfindet.

 

Du erfüllst die sonstigen beamtenrechtlichen Voraussetzungen (u.a. gesundheitliche Eignung).

 

Dich zeichnet aus, dass du verantwortungsbewusst, leistungsbereit und zuverlässig bist, gerne mit Menschen zusammenarbeitest, gute Umgangsformen und Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen hast. Du solltest außerdem sprachliches Geschick besitzen und logisch-abstrakt denken können.

 

Dann werde Teil unseres Teams! Lerne in einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Ausbildung die unzähligen Möglichkeiten kennen, unsere Stadt mitzugestalten und dein Wissen für die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

 

Wir bieten dir

-    attraktive Anwärterbezüge (derzeit rund 1.160 Euro monatlich)

-    die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

-    eine vergünstigte Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs durch Job-Ticket

-    interessante und vielseitige Einsatzgebiete in den Ämtern und Dienststellen unserer modernen Großstadtverwaltung

-    gute berufliche Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

 

Der Vorbereitungsdienst dauert zwei Jahre. Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Bayerischen Verwaltungsschule in Nürnberg. Während der praktischen Ausbildung lernst du verschiedene Ämter und Dienststellen der Stadt Fürth kennen.

 

Bewirb dich vom 1. Februar bis zum 8. Mai 2019 online unter www.lpa.bayern.de/ausbildung für das Auswahlverfahren. Bitte wähle im Online-Antrag als Ausbildungsrichtung „Ausbildung: Verwaltungswirt/in in der Kommunalverwaltung“ aus und gib als Arbeitsort „Stadt Fürth“ an. Die Einsendung von Bewerbungsunterlagen an uns ist dann nicht mehr erforderlich.

 

Für weitere Informationen zum Ausbildungsberuf steht dir Stephanie Bogendörfer unter der Rufnummer (0911) 974-1341 gerne zur Verfügung.

 

Die Stadt Fürth fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen und verfolgt eine Politik der Chancengleichheit. Menschen mit Schwerbehinderteneigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!