Finden Sie 3.113 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann (m/w/d) im Christian-Geyer-Heim

Die Stadtmission Nürnberg Pflege gGmbH versorgt und betreut in drei diakonischen Pflegeeinrichtungen Menschen mit alters- oder krankheitsbedingtem Pflegebedarf. Wir gehören zu den etablierten evangelischen Sozialträgern Stadtmission Nürnberg und Diakonisches Werk Erlangen. Im Verbund dieser beiden großen Träger in der Metropolregion sind in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende beschäftigt.
Ganzheitliche, professionelle und biographieorientierte Pflege und Betreuung – hierfür steht das Christian-Geyer-Heim im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard. 106 Bewohner*innen vertrauen der bedürfnisorientierten Pflege der Mitarbeitenden. Die Qualität der Pflege wird regelmäßig zertifiziert und ausgezeichnet. Um unseren hohen Standards auch weiterhin gerecht werden zu können, bieten wir unseren Mitarbeitenden interessante und zukunftssichere Arbeitsplätze.

Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann (m/w/d)
40,00 Stunden / Woche
So können Sie sich einbringen:

Altenpflege ist ein Job fürs Leben. Jeden Tag machen die Pflegefachkräfte durch ihre Arbeit die Welt anderer zu einem lebenswerten Ort. Geben auch Sie Ihrem zukünftigen Beruf einen Sinn und bewerben Sie sich als Auszubildende*r zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) bei der Stadtmission Nürnberg. Egal ob Sie als Wohnbereichsleitung Verantwortung übernehmen wollen oder Lust haben, Pflegemanagement zu studieren – die verschiedensten Wege stehen Ihnen durch diese vielseitige Ausbildung offen.

  • In Begleitung unserer fachkundigen Mitarbeitenden wenden Sie die in Ihrer theoretischen Ausbildung erlernten Inhalte in der Praxis an.
  • Sie lernen, was zur würdevollen Pflege von alten Menschen gehört und führen dies nach und nach selbstständig durch.
  • Einfühlsam gehen Sie auf die Belange/Bedürfnisse der Bewohner*innen ein, motivieren die pflegebedürftigen Menschen, ihren Alltag zu gestalten und unterstützen sie dabei.
Das bringen Sie mit:
  • Sie haben einen mittleren Bildungsabschluss (z.B. Realschule oder 10. Klasse Gymnasium) oder können eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine Ausbildung als Alten- oder Krankenpflegehilfskraft vorweisen.
  • Der direkte Kontakt zu den pflegebedürftigen Menschen bereitet Ihnen Freude. Sie haben Geduld und ein offenes Ohr für die Anliegen der Bewohner*innen.
  • Sie arbeiten gerne im Team und haben keine Scheu davor, mit anzupacken.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.
Das können Sie von uns erwarten:
  • Wir bieten Ihnen ein überdurchschnittliches Ausbildungsgehalt bis zu 1173,88 € brutto im ersten Ausbildungsjahr.
  • Wir kooperieren mit verschiedenen Pflegefachschulen.
  • Als Verbund Stadtmission Nürnberg und Diakonie Erlangen sind wir mit fünf Pflegeeinrichtungen und zwei ambulanten Pflegediensten gut vernetzt. Die Pflichteinsätze im Rahmen Ihrer Ausbildung (z.B. in der Gerontopsychiatrie oder im ambulanten Dienst) können Sie in unseren eigenen Einrichtungen absolvieren.
  • Ihr/e persönliche/r Praxisanleiter*in steht Ihnen bei Fragen und Anliegen zur Seite.
  • Lernmaterialien werden Ihnen selbstverständlich kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Die Ausbildungszeit kann für Sie der Beginn eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses in einer unserer Einrichtungen werden.
  • Die Pflege ist ein vielfältiger Bereich, der sich stets weiterentwickelt. Deshalb erhalten Sie regelmäßige Fortbildungen, die Ihr Fachwissen stärken und bei denen Sie sich Ihren persönlichen Interessen entsprechend spezialisieren können.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Als Mitarbeitende*r bei der Diakonie erhalten Sie bei der WGKD beispielsweise Rabatt beim Autokauf, bei der Buchung von Urlaubsreisen oder bei Handy- und Stromtarifen.
  • Sie haben selbstverständlich die Möglichkeit, ein günstiges Azubi-Ticket der VGN zu erhalten.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!