Finden Sie 3.113 aktuelle Stellenangebote

Auszubildende für den Beruf Fachangestellte*r für Bäderbetriebe (m/w/d)

Die Stadt Höchstadt a. d. Aisch (circa 14.000 Einwohner) sucht für das Sportzentrum 

Auszubildende für den Beruf „Fachangestellte*r für Bäderbetriebe“ (m/w/d)

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und wird von der Berufsschule in Blockform begleitet.

Ausbildungsbeschreibung:

  • ordnungsgemäße Aufsicht und Betreuung der Badegäste
  • Erste Hilfe im Ernstfall
  • leiten von Aqua-Kursen und Schwimmunterricht
  • vertrautes Arbeiten mit der Technik der Bäder
  • Entnehmen und Auswerten von Wasserproben
  • Überwachung der Wasserqualität
  • Reinigung der Becken mit Chemie und Desinfektionsarbeiten

Wir erwarten:

  • Voraussichtlich bestandenen Haupt- oder Realschulabschluss
  • gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern und Sport
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Freude am Betreuen der Badegäste und selbstsicheres Auftreten
  • Wünschenswert: Deutsches Rettungsschwimmerabzeichen Silber (DRSA)

Wir bieten:

  • ganzheitliche Kompetenzförderung im Rahmen der Ausbildungsordnung
  • die Möglichkeit, in einem engagierten Team selbstständig zu arbeiten
  • intensive Anleitung und Unterstützung bei der Ausbildung
  • attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen an die Stadtverwaltung
Höchstadt a. d. Aisch, Personalamt, Marktplatz 5, 91315 Höchstadt a. d. Aisch oder per E-Mail an
patrick.klein@hoechstadt.de. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen das Personalamt gerne unter Tel. Nr. 09193/626-148.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum
Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage unter www.hoechstadt.de.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!