Finden Sie 6.210 aktuelle Stellenangebote

Auszubildenden (m/w/d) zum Straßenwärter

Die Kreisstadt Roth (ca. 27.000 Einwohner) sucht

einen Auszubildenden (m/w/d)
zum Straßenwärter
im Betriebshof der Stadt Roth


Ausbildungsbeginn: 01.09.2023

Straßenwärter*innen kontrollieren Verkehrswege auf Schäden, warten sie und halten sie instand. Sie beseitigen Schmutz, sichern Baustellen und Unfallstellen und übernehmen den Räum- und Streudienst. So gibt es auch an unserem städtischen Betriebshof immer etwas zu tun. Hinzu kommt noch die Unterstützung bei Veranstaltungen wie zum Beispiel Absperrungen errichten, bei Aufbauten helfen und vieles mehr.

Deine Aufgaben:

  • Du bist für die Instandhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen, die Pflege der dazu gehörigen  Grünflächen und für Reinigungs- und Reparaturarbeiten zuständig

  • Du erwirbst unter anderem Kenntnisse im Straßen- und Wegebau, in der Grünpflege, Verkehrssicherungssystemen und der Durchführung des Winterdienstes

Dein Profil:

  • Du hast mindestens einen qualifizierenden Abschluss der Mittelschule mit sehr guten Noten oder mittlere Reife mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern

  • Du nimmst erfolgreich an unserem Auswahlverfahren teil

  • Du besitzt die gesundheitliche Eignung zum Erwerb des Führerscheins der Klasse CE

  • Du arbeitest soweit nötig bei allen Witterungsbedingungen im Freien und besitzt handwerkliches Geschick

Unser Angebot:

  • Eine qualifizierte dreijährige duale Ausbildung im öffentlichen Dienst, die sich aus einer praktischen Ausbildung im Betriebshof der Stadt Roth und dem Besuch der Berufsschule in Würzburg im Blockunterricht zusammensetzt

  • Die Teilnahme an überbetrieblichen Lehrgängen in der Straßenmeisterei Gerolzhofen (bei Würzburg) sowie in den Räumen der Berufsschule in Würzburg

  • Übernahme der Kosten für den Erwerb des Führerscheins der Klasse CE im Rahmen der Ausbildung

  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung mit Jahressonderzahlung, Vermögenswirksamen Leistungen

  • 30 Tage Urlaubsanspruch nach TVAöD pro Kalenderjahr

  • Sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreicher Ausbildung

  • Prämie in Höhe von 400 Euro bei erstmalig bestandener Prüfung

  • Interessante zusätzliche Angebote während der Ausbildung


Wir unterstützen die Gleichberechtigung in allen Punkten. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Dir Frau Sarah Sieber unter der Telefonnummer 09171 848-184 oder per E-Mail unter sarah.sieber@stadt-roth.de zur Verfügung.

Bitte nutze für Deine aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen das Online-Bewerbungsportal der Stadt Roth.

Bewerbungsschluss: 02. Oktober 2022

Für Deine Bewerbung beachte bitte auch die allgemeinen Hinweise (Datenschutzhinweise) unter www.stadt-roth.de/stellenangebote, die Bestandteil der Ausschreibung sind.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!