Finden Sie 3.765 aktuelle Stellenangebote

Beamtennachwuchskräfte (w/m/d) als Diplom-Verwaltungswirt (FH)

Die Stadt Fürth sucht zum 1. Oktober 2022
Beamtennachwuchskräfte (w/m/d) für das duale Studium als

Diplom-Verwaltungswirt (FH)

(3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst).

 

Werde Teil unseres Teams! Lerne in einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen dualen Studium die vielfältigen Möglichkeiten kennen, unsere Stadt aktiv mitzugestalten und Dein Wissen für die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

 

Dein Studium

  • anspruchsvolles und abwechslungsreiches dreijähriges Studium im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • Wechsel zwischen Fachstudienabschnitten an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Hof und Praktika in Ämtern und Dienststellen der Stadtverwaltung Fürth
  • praxisorientierte Anwendung des Erlernten durch Übernahme von eigenen Aufgaben und Projekten mit Unterstützung der Ausbilder vor Ort

 

Dein Profil

  • unbeschränkte Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder allgemeine Hochschulreife (spätestens zum Studienbeginn)
  • deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedstaates, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • erfolgreiche Teilnahme an der Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses am 4. Oktober 2021 und am ergänzenden Auswahlverfahren der Stadt Fürth
    (voraussichtlich im Februar 2022)
  • Erfüllung der sonstigen beamtenrechtlichen Voraussetzungen (u.a. gesundheitliche Eignung)
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Freude am Umgang mit Menschen und logisch-abstraktes Denken

 

Unser Angebot

  • attraktive Anwärterbezüge (rund 1.360 Euro monatlich) sowie eine Jahressonderzahlung
  • Arbeitgeberzuschuss zum Job-Ticket zur vergünstigten Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs oder alternativ einen Zuschuss zum eBike
  • gute Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Großstadtverwaltung
  • interessante und vielseitige Einsatzgebiete in rund 40 Ämtern und Dienststellen
  • Betreuung durch engagierte Ausbildungsbeauftragte vor Ort
  • individuelle Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Anmeldung für die Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses ist bis 4. Juli 2021 online unter www.lpa.bayern.de/studium möglich. Wähle im Online-Antrag die Studienrichtung „Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) in der Kommunalverwaltung (m/w/d)“ sowie den Arbeitsort „Stadt Fürth“.

 

Bitte sende uns vorerst keine Bewerbungsunterlagen zu. Wenn Du die Auswahlprüfung erfolgreich absolvierst und aufgrund Deines Ergebnisses in unsere engere Wahl kommst, laden wir Dich von uns aus zu unserem ergänzenden Auswahlverfahren im Februar 2022 ein.

 

Ausführliche Informationen zum Auswahlverfahren erhältst Du auf der Internetseite des Bayerischen Landespersonalausschusses. Informationen zum Studium findest Du auf der Internetseite der Hochschule unter www.aiv.hfoed.de. Für weitere Informationen zur Ausbildung steht Dir Frau Utz unter der Rufnummer (0911) 974-1341 gerne zur Verfügung.

 

Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

 

Menschen mit Schwerbehinderteneigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

In dem „Kodex gute Arbeit“ bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunftsfähig, menschenwürdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadtverwaltung zukünftig und nachhaltig weiterzuentwickeln.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!