Finden Sie 4.682 aktuelle Stellenangebote

Digitalmanagement (m/w/d) SG Z6-Digi

Für das Sachgebiet Z 6 – Organisation, Digitalisierung im Landratsamt Erlangen-Höchstadt

in Erlangen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (ggf. ist Jobsharing mgl.) eine

Stelle für das

Digitalmanagement (m/w/d)

 

neu zu besetzen.

 

Als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m/w/d) im Sachgebiet Z6 – Organisation, Digitalisierung begleiten Sie Prozesse der Digitalisierung im Landratsamt konzeptionell und inhaltlich. Hierbei beraten Sie Führungskräfte und Beschäftigte zu allen organisatorischen und rechtlichen Fragestellungen und begleiten diese in enger Zusammenarbeit im Rahmen des Projektmanagements.

 

  • Aufgabenschwerpunkte sind u. a.:
    Organisatorische/rechtliche Beratung sämtlicher Organisationseinheiten in der Behörde des Landratsamtes
  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten in Zusammenarbeit mit den Facheinheiten und der IT (u.a. Einführung Fachverfahren)
  • Beratung bei der Bedarfserhebung und Auswahl geeigneter Softwarelösungen    zur Digitalisierung in den verschiedenen Aufgabenbereichen des Amtes und anschließende Beschaffung
  • Erstellung von Dienstvereinbarungen und -anweisungen im Austausch mit den beteiligten Stellen im Haus
  • Ausrollen der eAkte mit fachlicher Beratung und Administration im Dokumentenmanagementsystem (komXwork) sowie perspektivisch die Einführung einer zentralen Scanstelle

 

  • Ihr Profil:
    Abgeschlossenes Studium (mind. Diplom-FH/Bachelor) für Wirtschafts-informatik, Public Management oder vergleichbaren Studiengängen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften, Verwaltungswissenschaften oder Sozialwissenschaften
  • oder vergleichsweise mit erfolgreich abgeschlossenem Beschäftigtenlehrgang II (BL II) (Verwaltungsfachwirt/Verwaltungsfachwirtin) (m/w/d)
  • Lösungs- und zukunftsorientierte Arbeitsweise
  • Die Fähigkeit, komplexere technische Sachverhalte anschaulich zu vermitteln
  • Dienstleistungsorientierung, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Lernbereitschaft und Bereitschaft zum fachlichen und überfachlichen Austausch   mit anderen Landratsämtern, Behörden und Unternehmen

 

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach EG 11 TVöD
  • Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitregelungen und der Möglichkeit, von zu Hause zu Arbeiten.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Altersvorsorge
  • Zuschuss zum öffentlichen Personennahverkehr

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer

SG Z6-Digi bis spätestens 14. April 2024. Unsere Datenschutzbedingungen und Hinweise finden Sie auf unserer Homepage unter: www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/karriere.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Sachgebiet Personal,

Nägelsbachstraße 1, 91052 Erlangen

E-Mail: bewerbungen@erlangen-hoechstadt.de

Ansprechpartner: Herr Sörgel, Tel. 09131 803-1171


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!