Finden Sie 4.752 aktuelle Stellenangebote

Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte (m/w/d) als Sprach-Kita-Fachkräfte im Rahmen des Bundesprogrammes „Sprach-Kita“

Die Stadt Schwabach sucht mehrere

Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte (m/w/d) als Sprach-Kita-Fachkräfte
im Rahmen des Bundesprogrammes „Sprach-Kita“

für die vier städtischen Kindertagesstätten mit einem Beschäftigungsumfang von jeweils 19,5 Wochenstunden. Eine Beschäftigung in Vollzeit ist ebenfalls möglich, sofern die Tätigkeit als Sprach-Kita-Fachkraft in zwei Kindertagesstätten ausgeübt wird. Die Eingruppierung erfolgt jeweils in Entgeltgruppe S 8b TVöD. Die Einstellung erfolgt in einem bis 31.12.2022 befristeten Arbeitsverhältnis. Eine Verlängerung wird gegebenenfalls für eine weitere Förderwelle in Aussicht gestellt.

Konkrete Einsatzmöglichkeiten aufgrund dieser Stellenausschreibung:

  • Waldemar-Bergner-Kindertagesstätte
  • Kindergarten Forsthof
  • Anne-Frank-Kindergarten
  • Haus für Kinder Altstadt

Sollte für Sie die Einstellung in einer dieser Einrichtungen besonders interessant sein, teilen Sie uns dies gerne in Ihrem Bewerbungsanschreiben mit.

Kurzbeschreibung der Tätigkeit:

Zentrale Aufgabe der zusätzlichen Fachkraft ist es, ihre Kompetenzen an das Einrichtungs-team weiterzugeben, ein Modell guter Praxis zu sein und für nachhaltige Implementierung zu sorgen. Dies beinhaltet insbesondere die Beratung, Begleitung und fachliche Unterstützung des Kita-Teams bei der alltagsintegrierten Bildungsarbeit, bei der Zusammenarbeit mit den Familien sowie der inklusiven Pädagogik. Die konkreten Aufgaben sind gemeinsam mit der Einrichtungsleitung festzulegen und können je nach Bedarfslage unterschiedlich sein.

Wir erwarten:

  • Eine engagierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder einem vergleichbaren anerkannten Abschluss als pädagogische Fachkraft, möglichst mit Zusatzqualifikation in den Bereichen sprachliche Bildungsarbeit, frühkindliche Bildung und Förderung von Kindern
  • Aktuelle Fachkenntnisse; Kenntnisse des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes (BEP) und des BayKiBiG
  • Pädagogische und soziale Kompetenzen
  • Freundliches, aufgeschlossenes, verbindliches und vertrauensvolles Auftreten
  • Begleitung und Förderung von Kindern mit Freude und Kreativität
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- und Reflexionsfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Ideen und deren Umsetzung gemeinsam mit dem Team

      Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

      • Die Aufnahme in ein freundliches und offenes Team
      • Eine tarifliche Vergütung nach TVöD SuE
      • Einzel- und Teamfortbildungen
      • Begleitung und Unterstützung durch pädagogische Fachberatung
      • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersversorgung
      • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach

      Hinweise:

      Zum 1. März 2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Auf Grund dieses Gesetzes ist der Nachweis eines vollständigen Masernschutzes bzw. von Masernimmunität Voraussetzung für eine mögliche Einstellung von nach 1970 geborenen Personen.

      Weitere Informationen:

      Für Rückfragen steht Ihnen Frau Vogt unter der Telefonnummer 09122 860-332 gerne zur Verfügung.

      Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 3. Oktober 2021.

      Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der Kalenderwoche 42 statt.

      Da wir jedoch nicht voraussehen können, wie sich die Corona-Situation weiter entwickeln wird, möchten wir darauf hinweisen, dass es zu Terminverschiebungen und Verzögerungen in unseren Einstellungsverfahren kommen kann.

      Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

      Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!


      Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!


      Ähnliche Jobangebote