Finden Sie 3.059 aktuelle Stellenangebote

Fachdienst (m/w/d) für die Heilpädagogische Tagesstätte

Stellenausschreibung

 

Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Kindertageseinrichtungen und von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen. Ebenso gibt es Angebote für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.

 

In der Heilpädagogischen Tagesstätte (HPT) betreuen wir geistig- und mehrfachbehinderte Kinder und Jugendliche im Alter von sechs Jahren bis zur Beendigung der Berufsschulpflicht, die das staatliche Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung" besuchen.

 

Für das Angebot eines Fachdienstes in den Bereichen Psychomotorik oder soziale Gruppenarbeit oder Bewegung und Wahrnehmung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

einen Sozialpädagogen (m/w/d) oder Heilpädagogen (m/w/d) oder

pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)

 

mit Zusatzqualifikationen in mindestens einem der oben genannten Bereiche

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 12 Stunden

 

Ihre Aufgaben:

  • Angebote in den Bereichen Psychomotorik oder Gruppenangebote zur sozialen Kompetenz oder zu Wahrnehmung und Bewegung
  • enge Zusammenarbeit mit den Gruppenteams sowie im interdisziplinären Team
  • Beratung der pädagogischen Fachkräfte
  • Mitwirkung bei der Förderplanung

 

Wir erwarten:

  • möglichst Erfahrung in der Betreuung von geistig- und mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen
  • aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Reflexionsfähigkeit
  • strukturierte, flexible Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • eine fundierte Einarbeitung
  • ein engagiertes und erfahrenes Mitarbeiterteam
  • Bezahlung nach TV-L
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • kostenlose Gesundheitskurse

 

 

Die Stelle ist für den Bereich Kinder und Jugendliche unbefristet zu besetzen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung der HPT, Frau Schulze, unter der Telefonnummer 09132 / 78 10 50.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt, Personalverwaltung, Einsteinstraße 17a, 91074 Herzogenaurach. Rücksendung der Bewerbungsunterlagen auf Wunsch.

 

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format auch per E-Mail senden an:

personal@lebenshilfe-herzogenaurach.de 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote

FSJ / BFD

Herzogenaurach, Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt