Finden Sie 3.596 aktuelle Stellenangebote

Geschäftsleitenden Beamten (m/w/d) Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Die Stadt Pegnitz ist mit rd. 13.300 Einwohnern der wirtschaftlich prosperierende Knotenpunkt im südlichen Landkreis Bayreuth. Eingebunden in die Metropolregion Nürnberg ist Pegnitz eine moderne Stadt mit geringer Arbeitslosigkeit und allen Bildungseinrichtungen – von der Förderschule bis zum Gymnasium – am Ort. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, sehen Sie sich einfach auf unserer Homepage www.pegnitz.de um.

 

Wir suchen – aufgrund des altersbedingten Ausscheidens des Stelleninhabers – zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Geschäftsleitenden Beamten (m/w/d)

3. Qualifikationsebene
Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen,
fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

 

Ihr Aufgabengebiet (Auszug):
  • Organisation des Geschäftsbetriebs (Aufgabengliederung, Verwaltungsgliederung, Geschäftsverteilung)
  • Geschäftsgang und allgemeiner Dienstbetrieb (u. a. Dienstordnung und Dienstanweisungen)
  • Kommunalrecht
  • Koordination des gesamten Sitzungsdienstes Stadtrat und Ausschüsse (Terminplanung, Ladung, Protokollführung usw.)
  • Allgemeines Rechtswesen (u. a. Erlass städtischer Rechtsvorschriften – Verordnungen, Satzungen), einschl. Beratung aller Fachbereiche der Verwaltung
  • Bürgerversammlungen
  • Arbeitssicherheit
  • Zentrale Beschaffung
  • Städt. Versicherungswesen
  • Postein- und -ausgang, Telefonvermittlung und Information
  • Registraturwesen
  • Leitung des Personalamts und ggf. des Feuerwehrwesens

 

Ihr Profil:

Sie besitzen die Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst. Ein breites Fachwissen, möglichst bezogen auf mehrere Fachbereiche der Verwaltung. Vorkenntnisse in der Verwaltungsorganisation sind für die Tätigkeit von Vorteil; ebenso eine mehrjährige Berufserfahrung.

 

Sie können sich zielgerichtet und verständlich ausdrücken, haben eine objektive, selbstständige und genaue Arbeitsweise und zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit, Geduld und Beharrlichkeit aus.

Zu Ihren Eigenschaften zählen Problemlösungsvermögen und Entscheidungsfreude ebenso wie kommunikative Fähigkeiten, eine intrinsische Motivation, die Fähigkeit zur qualifizierten Rechtsanwendung und ein gutes Organisationsverständnis.

 

Die ausgeschriebene Tätigkeit erfordert die Fähigkeit, sich schnell und vertieft in wechselnde Rechtsbereiche einzuarbeiten. Integres und sicheres Auftreten, Diplomatie und Verhandlungsgeschick sowie Überzeugungsfähigkeit sind Eigenschaften, die Sie in sich vereinigen.

 

Wir bieten

eine interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Vollzeitstelle (gleitende Arbeitszeit bei 40 Wochenstunden) im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. Liegen die persönlichen Voraussetzungen vor, ist ein Aufstieg bis zur Besoldungsgruppe A 13 BayBesG möglich.

 

Haben Sie Interesse?

Dann richten Sie Ihre Bewerbung bis 22. Dezember 2019 elektronisch an stadt@pegnitz.de.

Telefonische Auskünfte erteilt der geschäftsleitende Beamte der Stadt, Herbert Lauterbach, 09241 723-20.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!