Finden Sie 5.668 aktuelle Stellenangebote

Hauptbuchhalter/in und stellvertretende/n Kassenverwalter/in (m/w/d)

Die Stadt Schwabach sucht für das Kämmereiamt, Sachgebiet Stadtkasse, eine/n Mitarbeiter/in als

Hauptbuchhalter/in und stellvertretende/n Kassenverwalter/in (m/w/d)

in Vollzeit mit 40 bzw. 39 Wochenstunden. Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt.

Die Planstelle ist mit Besoldungsgruppe A 9 QE 2 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

Der Aufgabenbereich umfasst neben der stellvertretenden Kassenleitung insbesondere:

  • Leitung der Kassenbuchhaltung
  • Prüfung von Kassenanordnungen und kasseninternen Buchungsanordnungen für Erstattungen und Aufrechnungen
  • Abstimmung von Tages-, Monats- und Vierteljahresabschlüssen
  • Bearbeitung der schwierigen buchhalterischen Tätigkeiten
  • Mitwirkung bei der Aufstellung und Durchführung der Jahresrechnung
  • Einleitung und Überwachung von Mahn- und Vollstreckungsmaßnahmen mit dazugehörigen Grundeinstellungen in den Fachverfahren
  • Mitwirkung bei den automatisierten Arbeitsabläufen (Lastschriften, Überweisungen etc.)
  • Sonderabschlüsse erstellen
  • Bearbeitung, Abstimmung und Prüfung von Schnittstellen
  • Federführende Systembedienung bzw. -nutzung der jeweiligen Buchhaltungssoftware mit Anbindung an Vollstreckungsverfahren
  • Mitwirkung bei Einführung von digitalen Bezahlverfahren
  • Kooperation mit anderen Ämtern z. B. zur Abstimmung von Abläufen
  • Berechnung der Kassenliquidität

Wir erwarten:

  • Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“, eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder den erfolgreich abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I (BL I)
  • Erfüllen der Voraussetzungen zur Ernennung zum/zur stellvertretenden Kassenverwalter/in nach Art. 100 GO
  • Gute Kenntnisse in der kommunalen Doppik und CIP sowie die Bereitschaft, sich kurzfristig intensiv einzuarbeiten
  • Gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung (auch Lehrgang „Buchhalter/in kommunal“)
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Ausgeglichenheit auch bei schwierigen Gesprächssituationen mit Bürgerinnen und Bürgern bzw. Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ämtern
  • Engagierte, eigenständige und zielgerichtete Arbeitsweise

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Weitere Informationen:

In der Stadtkasse ist zum Jahreswechsel mit einem erhöhten Arbeitsaufwand zu rechnen.

Für Rückfragen steht Ihnen der Amtsleiter, Herr Gräfensteiner, Tel. 09122 860-298, sowie die Kassenleiterin, Frau Wansch, Tel. 09122 860-251, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 3. Juni 2022.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in Kalenderwoche 24 statt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!