Finden Sie 3.969 aktuelle Stellenangebote

Leiter/in (m/w/d) für die Erhebungsstelle Zensus (Kennziffer 20)

Die Stadt Schwabach sucht zum 1. Juli 2021 eine/n

Leiter/in (m/w/d) für die Erhebungsstelle Zensus
(Kennziffer 20)

in Teilzeit mit 20 bzw. 19,5 Wochenstunden. Die Tätigkeiten sind mit Besoldungsgruppe A 10 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 9c TVöD bewertet. Die Einstellung erfolgt befristet bis 28. Februar 2023.

Das Aufgabengebiet der Erhebungsstellenleitung Zensus umfasst insbesondere:

  • Organisation der räumlichen, organisatorischen und personellen Grundlagen
  • Anwerbung der ca. 40 Erhebungsbeauftragten (Interviewer)
  • Einteilung, Betreuung und fachliche Kontrolle der Erhebungsbeauftragten
  • Organisation und Durchführung der Interviewer-Schulungen für die Erhebungsbeauftragten
  • Teilnahme an (inter-)kommunalen Gremien zum Thema Zensus 2022
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation der Dateneingabe
  • Initiation der Mahnverfahren

Wir erwarten:

  • Laufbahnbefähigung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“ oder einen erfolgreich abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang II (BL II)
  • gute Verwaltungs- und Rechtskenntnisse
  • fundierte PC-Kenntnisse (MS Office), verbunden mit der Bereitschaft sich die erforderlichen Kenntnisse für die Anwendung der Fachprogramme anzueignen
  • Gute Ortskenntnisse sind wünschenswert
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • soziale Kompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • gut ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • persönliche Belastbarkeit, auch bei hohem Arbeitsaufkommen
  • Führerschein der Klasse B

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Fachliche Fortbildungen und Fortbildungen zur persönlichen Weiterentwicklung, wie beispielsweise Selbstmanagement, Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 19. Mai 2021 unter Angabe der o. g. Kennziffer und Ihrer E-Mail-Adresse an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 21 20, 91124 Schwabach. 

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch an personalservice@schwabach.de senden. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass es sich hier um eine ungesicherte Datenübertragung handelt.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 22 statt.

Da wir jedoch nicht voraussehen können, wie sich die Corona-Situation weiter entwickeln wird, möchten wir darauf hinweisen, dass es zu Terminverschiebungen und Verzögerungen in unseren Einstellungsverfahren kommen kann.

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Wehrer, unter der Telefonnummer 09122 860-400, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!