Finden Sie 3.814 aktuelle Stellenangebote

Leitung der Finanzverwaltung (m/w/d)

Die Stadt Höchstadt a.d. Aisch (circa 14.000 Einwohner) sucht wegen Ruhestandsversetzung des bisherigen Stelleninhabers zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung der Finanzverwaltung (m/w/d)

in Vollzeit unbefristet im Rathaus der Stadt Höchstadt a.d. Aisch, Marktplatz 5, 91315 Höchstadt a.d. Aisch.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Finanzverwaltung (Kämmerei, Steuern, Kasse) derzeit 10 Mitarbeiter
  • Haushaltsführung nach den Grundsätzen der Kameralistik (Stadt und Bürgerspitalstiftung)
  • Angelegenheiten der kommunalen Finanzwirtschaft (Haushaltsplanung, -vollzug, Rechnungslegung,
    Statistik)
  • Mitwirkung bei Beitrags- u. Gebührenkalkulationen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Kontroll- und Controllingaufgaben im Rahmen der kommunalen Finanzwirtschaft
  • Aufgaben der Stadt als Steuerschuldner und Umsetzung des § 2b UstG (Federführung)
  • Steuerung der Berechtigungen für die autonome Finanzsoftware „Finanzplus“ von Dataplan
  • Sitzungsteilnahme (Stadtrat) und Sitzungsdienst (Haupt- u. Finanzausschuss)

Wir erwarten:

  • Beamte der 3. Qualifikationsebene (m/w/d) in der Fachlaufbahn Verwaltung/Finanzen oder Verwaltungsfachwirte
    (Angestelltenlehrgang II / Beschäftigtenlehrgang II) (m/w/d)
  • Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel) und Bereitschaft mit DMS (KomXwork) zu arbeiten
  • Mehrjährige berufliche Erfahrung mit entsprechenden Fachkenntnissen, vorzugsweise als Führungskraft in einer Kommunalverwaltung / Finanzwesen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und dienstlichen Terminen auch außerhalb der regulären
    Arbeitszeit, sowie zur Fort- und Weiterbildung
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Handlungsweise
  • Persönliches Engagement, Zuverlässigkeit, Team- und Motivationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Aufgeschlossenheit gegenüber sich wandelnden Aufgaben, insbesondere bezüglich einer modernen
    dienstleistungsorientierten Verwaltung

Wir bieten:

  • eine tarifgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 12
    TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13 BayBesG
  • Jahressonderzahlung und Leistungsprämie sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitregelungen zur Vereinbarung von Beruf und Familie
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen an die Stadtverwaltung
Höchstadt a. d. Aisch, Personalamt, Marktplatz 5, 91315 Höchstadt a.d. Aisch oder per E-Mail an
patrick.klein@hoechstadt.de. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen das Personalamt gerne unter Tel. Nr. 09193/626-148.

Ende der Bewerbungsfrist: 29.07.2019

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum
Datenschutz im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage unter www.hoechstadt.de.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!