Finden Sie 2.641 aktuelle Stellenangebote

mehrere Architekten, Bauingenieure o.ä. (m/w/d)

Das Staatliche Bauamt Erlangen-Nürnberg, einer der größten Investoren im Hochbau in Nordbayern und zuständig für die Planung von innovativen Baumaßnahmen sowie die Erhaltung von anspruchsvollen Gebäuden des Freistaates Bayern, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

mehrere Architekten, Bauingenieure o.ä. (m/w/d)

 

für die Dienstorte in Erlangen oder Nürnberg

unbefristet in Voll- / Teilzeit

 

                       

Ihre Aufgaben:

  • Projektleitung und -steuerung anspruchsvoller Baumaßnahmen (LPH 1-9 HOAI) im Bereich Hochbau / Hochschulbau für die Universität Erlg.-Nbg, Universitätsklinikum Erlg., Neubau Technische Universität Nbg., TH-Nbg-GSO und weitere, sowie für Polizei, Justiz und Kulturbauten des Freistaates Bayern
  • Koordinierung und Steuerung externer Architekten und Ingenieurbüros
  • Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Bauunterhalts-, kleinen und großen Baumaßnahmen, Vergabewesen

 

Sie bringen mit:

  • einen Abschluss als Dipl.-Ing. bzw. Bachelor (m/w/d) - Studiengang Architektur, Bauingenieurwesen oder ähnlich  
  • Kostenbewusstsein und Praxisbezug
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, AutoCAD)

     

    Wir bieten:

    • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
    • einen krisensicheren Arbeitsplatz
    • verantwortungsvolle Tätigkeiten im Team
    • flexible Arbeitszeiten
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    • Gesundheitsmanagement sowie vielfältiges Fortbildungsangebot
    • Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-L)

     

    Interessiert?

    Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 30.09.2020 an das Staatliche Bauamt Erlangen-Nürnberg, Personalstelle, Kennziffer 9/2020, Bohlenplatz 18, 91054 Erlangen oder per E-Mail an bewerbung@stbaer.bayern.de

     

    Auskunft erhalten Sie bei Herrn Sörgel unter: 09131/6259-365 (personalrechtlich)

    oder bei Herrn Maußner unter 09131/6259-300 (fachlich)

     

    Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungen werden nicht zurückgeschickt. Mit Bewerbung erteilt der/die Bewerber/in sein/ihr Einverständnis zur Erfassung bzw. Verarbeitung seiner/ihrer persönlichen Daten. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen sowie die verarbeiteten Daten vernichtet bzw. gelöscht.

     

    Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten im Vorstellungsgespräch wird hingewiesen, sofern Sie davon Gebrauch machen möchten, bitten wir um einen Hinweis in der Bewerbung.


    Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!


    Ähnliche Jobangebote