Finden Sie 6.035 aktuelle Stellenangebote

Mitarbeitende*r für die Personalentwicklung (m/w/d) für die Stadtmission Nürnberg e. V.

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n

 

Mitarbeitende*n für die Personalentwicklung (m/w/d)
20 - 25 Stunden/Woche, unbefristet

 

So können Sie sich einbringen:
  • Als erste*r Ansprechpartner*in für das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) unterstützen Sie unsere Leitungskräfte und koordinieren die Zusammenarbeit mit den externen Beratern. Dabei sind Sie auch für das Erstellen und Führen der BEM-Statistiken zuständig.
  • Sie arbeiten aktiv für das Integrationsteam.
  • Sie nehmen an der „Steuerungsgruppe Familienorientierung“ teil, entwickeln mit ihr zusammen Maßnahmen und bringen diese ins Unternehmen ein.
  • Sie arbeiten aktiv an der Kommunikation zum Familiengütesiegel und dessen Maßnahmen mit.
  • Gemeinsam mit dem Team der Personalentwicklung arbeiten Sie aktiv an der Arbeitgebermarke und begleiten aktiv Veranstaltungen und Messen.
  • Durch Ihre Ideen und Projekte entwickeln wir unser Personalentwicklungskonzept und unsere Mitarbeitenden Bindung weiter.
  • Sie wirken bei der Konzeptionierung, Gestaltung und Implementierung neuer Prozesse und Strukturen der strategischen Personalentwicklung mit.

 

Das bringen Sie mit:
  • Sie können ein abgeschlossenes Studium (Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Sozialwissenschaften, o.ä.) vorweisen.
  • Idealerweise haben Sie mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich.
  • Erfahrungen und Kenntnisse zum Betrieblichen Eingliederungswesen (BEM) und zur Wiedereingliederung bzw. Reha und Integration sind hilfreich.
  • Sie haben Projekterfahung, Beratungskompetenz und begleiten gerne Menschen und Projekte auf ihrem Weg.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Ansprechpartnern*innen und denken hierbei in unternehmerischen Strukturen.
  • Als Schnittstelle kooperieren Sie mit Empathie und Kommunikationstalent und arbeiten auf Augenhöhe mit unseren Leitungskräften zusammen.
  • Damit unsere Ideen auch in der Realität Umsetzung finden, beherrschen Sie ein gutes Ziel- und Zeitmanagement.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

 

Das können Sie von uns erwarten:
  • Auf Sie wartet eine vielseitige und sichere Herausforderung, bei der Sie aktiv mitgestalten können.
  • Das multiprofessionelle Team unterstützt Sie bei der Einarbeitung und gemeinsam bearbeiten Sie die Aufgaben und Ziele des Bereiches.
  • Sie arbeiten mit der „Steuerungsgruppe Familienorientierung“ und dem „Integrationsteam“ zusammen, die Ihnen mit hoher Motivation und fachlicher Kompetenz zur Seite stehen.
  • Zudem erhalten Sie interne und externe Fortbildungen und bekommen neben dem nötigen Wissensstand auch die Möglichkeit zur Weiterentwickelung.
  • Aufgrund unseres Gleitzeitmodells können Sie Ihre Arbeit flexibel gestalten und nach Absprache anteilig in Mobiler Arbeit erledigen.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheits-management enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung bis 27.09.2022 an:

 

Stadtmission Nürnberg e. V.
Bereichsleitung Personalmanagement
Jenny Schäff
Pirckheimerstraße 16a
90408 Nürnberg
T. (0911) 35 05 – 168
jenny.schaeff@stadtmission-nuernberg.de

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote