Finden Sie 4.369 aktuelle Stellenangebote

Mitarbeiter/in (m/w/d) des Oberbürgermeisters für das Gremien- und Beschwerdemanagement

Die Stadt Schwabach sucht für das Bürgermeister- und Presseamt eine/n

 

Mitarbeiter/in (m/w/d) des Oberbürgermeisters für das Gremien- und Beschwerdemanagement

in Teilzeit ab 30 bzw. 29 Wochenstunden bis zur Vollzeit mit 40 bzw. 39 Wochenstunden. Die Einstellung erfolgt unbefristet.

 

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Attraktive Vergütung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach den Bestimmungen des BayBesG bzw. TVöD-VKA bis zu Besoldungsgruppe A 9 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Krisensicheren Arbeitsplatz in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • 30 Tage Urlaub bei einer Fünftagewoche sowie zusätzliche freie Tage (u. a. am 24. und 31. Dezember)
  • Fortbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebliche Altersversorgung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verschiedene Angebote für städtische Mitarbeitende (Mitarbeiterfest, Sport, Gesundheitstag usw.)
  • VGN-Firmenabo und Deutschlandticket Job mit monatlichem Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung einschließlich Protokollführung der Sitzungen von Stadtrat, Hauptausschuss und Personal- und Organisationausschuss
  • Systemadministration des Ratsinformationssystems sowie Schulung der Nutzenden
  • Klärung von Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Geschäftsgang der Gremien
  • Abrechnung von Verdienstausfall- und Aufwandsentschädigungen, Auslagenersatz und Sitzungsgeldern
  • Überwachung der Ausführung der Beschlüsse der städtischen Gremien
  • Aufnahme von Beschwerden und deren Vor- und Nachbearbeitung für das Beschwerdemanagement
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und Empfängen
  • Vertretungsweise Vorzimmer- und Sekretariatsaufgaben für den Oberbürgermeister, die Bürgermeister/innen und die Amtsleitung des Bürgermeister- und Presseamtes

Wir erwarten:

  • Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“ oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. den erfolgreich abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I (BL I)
  • Gute Kenntnisse städtischer Verwaltungsstrukturen und Gremien sowie rechtliche Kenntnisse zu deren Geschäftsgang
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und verbindliches Auftreten
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Koordinationsgeschick
  • Flexibilität hinsichtlich der Einbringung der Arbeitszeit

Weitere Informationen:

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Herr Ramspeck, Tel. 09122 860-411, gerne zur Verfügung.

Allgemeine Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren beantworten Ihnen gerne Frau Marschner, Tel. 09122 860-817, oder Herr Rabus, Tel. 09122 860-370.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 21. Juli 2024.

Die Vorstellungsgespräche finden in Form von strukturierten Interviews voraussichtlich in der Kalenderwoche 31 statt. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!