Finden Sie 3.622 aktuelle Stellenangebote

Montessori Schule Erlangen sucht zum Schuljahresbeginn 2019/20 einen Konrektor (m/w/d)

Der Montessori-Pädagogik Erlangen e.V. sucht zum Schuljahresbeginn 2019/2020 (01.09.2019)

einen Konrektor (m/w/d)

(22 bis 27 LWSTD)

In der Montessori-Schule Erlangen engagieren wir uns dafür, dass Kinder und Jugendliche vom Lernen begeistert sind und das Leben in seinen Zusammenhängen entdecken, verstehen und gestalten. Dabei setzen wir unsere Kompetenzen dafür ein, dass die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen dazu befähigt werden, ihre Zukunft verantwortungsvoll in die Hand zu nehmen. Inklusion ist für uns selbstverständlich.

Haben Sie Interesse LERNEN, LEBEN und ZUKUNFT in unserer Montessori Ganztagsschule mitzugestalten?

Wir suchen eine Führungspersönlichkeit, deren Herz für die Montessori-Pädagogik schlägt und die Schulleitung auch als Managementaufgabe versteht.

Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sowie die Personalführung und -entwicklung verstehen Sie als besondere Schwerpunkte der Leitungstätigkeit. Strategisches Denken und betriebswirtschaftliches Handeln integrieren Sie in die konzeptionelle Entwicklung einer reformpädagogischen Schule.

Neben Ihrer Tätigkeit als Konrektor*in und Stufenteamleitung übernehmen Sie 15 bis max. 20 Unterrichtsstunden als Lehrkraft in den studierten Fächern.

Von Bewerber*innen erwarten wir

  • Befähigung für das Lehramt der bayerischen Grund- oder Hauptschule (1./2. Staatsexamen) oder Befähigung für das Lehramt an bayerischen Realschulen oder Gymnasien bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Unterrichtserfahrung als Klassenleitung, möglichst erweitert durch mehrjährige Erfahrung als Führungskraft oder durch Mitarbeit in der Schulorganisation
  • Umfassende Fachkenntnis der Montessori-Pädagogik (Montessori-Diplom)
  • Hohe Leitungskompetenz mit integrativem Führungsstil, Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Ein sehr gut ausgeprägtes Planungs- und Organisationsgeschick und die Fähigkeit Organisationsprozesse zu analysieren, zu gestalten und zu steuern
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Entscheidungskraft

Die Vergütung dieser angebotenen Position orientiert sich am Tarifvertrag der Länder (TV-L).
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Vorstand des Montessori-Pädagogik Erlangen
e.V., Frau Karin Reif oder die Schulleitung Frau Sandra Schumacher unter Tel.: 09131-50667-200

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. März 2019
an Montessori-Pädagogik Erlangen e.V., z.Hd. Frau Ariane Dörig Rohdenburg,
Artilleriestraße 23, 91052 Erlangen oder an geschaeftsfuehrung@montessori-erlangen.de

Bitte bewerben Sie sich NICHT über dieses Online Portal, sondern direkt an die o.g. Adresse.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!




Ähnliche Jobangebote