Finden Sie 6.214 aktuelle Stellenangebote

Nachwuchskräfte bei der Berufsfeuerwehr Fürth als Brandmeisteranwärter (w/m/d)

Sie sind sportlich, teamfähig und zuverlässig, haben praktisches Geschick und möchten Ihren Beitrag für das Wohl und die Sicherheit unserer Bevölkerung leisten? Dann sind Sie bei uns richtig!

 Die Stadt Fürth sucht zum 01.03.2023

 

Nachwuchskräfte für die Berufsfeuerwehr Fürth
als Brandmeisteranwärter (w/m/d)

Vorbereitungsdienst für den Einstieg in die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, fachlicher Schwerpunkt feuerwehrtechnischer Dienst (ehemals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst)

Einstellungsvoraussetzungen:

Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands.

Sie haben mindestens den erfolgreichen Hauptschulabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand.

Sie haben eine für den feuerwehrtechnischen Dienst förderliche Berufsausbildung abgeschlossen.

Sie haben zum Einstellungszeitpunkt das 29. Lebensjahr noch nicht vollendet.

Sie sind feuerwehrdiensttauglich, d.h. Sie sind uneingeschränkt gesundheitlich geeignet, haben ein gutes Sehvermögen, sind körperlich voll einsatzfähig, mindestens 165 cm groß und haben keine Höhenangst.

Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B.

Sie haben spätestens zum Einstellungstermin das Deutsche Sportabzeichen -Bronze- und das Deutsche Schwimmabzeichen -Bronze- erworben oder gleichwertige Leistungen nachgewiesen. Die Nachweise dürfen nicht älter als 12 Monate sein.

Sie haben Ihren Wohnsitz im Stadtgebiet Fürth oder im näheren Umland und können bei Nachalarmierungen in einer angemessenen Zeit in der Feuerwehr sein.

Sie erfüllen die sonstigen beamtenrechtlichen Voraussetzungen.

Bewerberinnen und Bewerber, die die Voraussetzungen erfüllen, werden zu einer dreitägigen Einstellungsprüfung eingeladen. Voraussichtlich finden die Prüfungsteile am 10.09.2022 (Sportprüfung), am 17.09.2022 (praktischer Teil) und am 24.09.2022 (schriftlicher Teil) statt. Die Einstellungsprüfung hat Wettbewerbscharakter und wird nach Auswertung der Rangfolge mit einem persönlichen Einstellungsgespräch abgeschlossen (voraussichtlich am 22.10.2022). Das Bestehen der Einstellungsprüfungen begründet keinen Einstellungsanspruch.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und fundierte einjährige Ausbildung in allen Einsatzbereichen des Feuerwehrdienstes sowie eine Ausbildung als Rettungssanitäter/in. Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Sie finden bei der Berufsfeuerwehr Fürth mit rund 90 Beamten interessante und vielseitige Einsatzgebiete im Schichtdienst vor. Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Außerdem unterstützen wir Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeitsplatzes an den öffentlichen Personennahverkehr mit einem Arbeitgeberzuschuss zur kostenfreien Nutzung des 365-Euro-Tickets während der Ausbildung.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bestehend aus Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Schul- und Berufsabschlusszeugnissen, Führerschein, Personalausweis, aktuellem, vom Augenarzt bestätigten Sehfähigkeitsnachweis (gemäß Vordruck), Deutschem Sportabzeichen und Deutschem Schwimmabzeichen in Bronze (können beide auch noch nachgereicht werden) bis zum 31.08.2022 unter www.fuerth.de/karriere.

Ein aktuelles Führungszeugnis wird von Personen, die in die engere Wahl gekommen sind, gesondert angefordert.

Für Samstag, den 03.09.2022, ist eine allgemeine Informationsveranstaltung zu den Teilen des Einstellungsverfahrens geplant. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist freiwillig. Es erfolgt eine gesonderte Einladung per Mail.

Für Fragen zur Ausbildung stehen Ihnen Herr Gußner oder Herr Donderer von der Berufsfeuerwehr unter der Telefonnummer (0911) 974-3600 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zur Berufsfeuerwehr Fürth, zum sportlichen Teil der Einstellungsprüfung und das Formular für den Sehfähigkeitsnachweis entnehmen Sie bitte unserer Internetseite www.feuerwehr-fuerth.org.

Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen.

In dem „Kodex gute Arbeit“ bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunftsfähig, menschenwürdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadtverwaltung zukünftig und nachhaltig weiterzuentwickeln.



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!