Finden Sie 4.425 aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeiter/in im Großraumbüro (Melde-, Pass und Zulassungsangelegenheiten)

Die Stadt Schwabach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Ordnungsamt eine/n

Sachbearbeiter/in im Großraumbüro
(Melde-, Pass und Zulassungsangelegenheiten)

in Teilzeit mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und die Stelle ist mit EG 7 TVöD bzw. bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen mit BesGr. A 7 BayBesG bewertet.

Das Aufgabengebiet umfasst:

           Sachbearbeitung im Großraumbüro des Ordnungsamtes

  • Kfz-Zulassungen,
  • Melde- und Passangelegenheiten

Front- und Backofficearbeiten

  • Hotline
  • Terminschalter
  • Postbearbeitung

Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. die Laufbahnbefähigung für die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Verwaltungswirt/in) oder den abgeschlossenen Angestelltenlehrgang I (AL I)
    (jetzt Beschäftigtenlehrgang I (BL I))
  • oder nachrangig eine abgeschlossene mind. 3-jährige kaufmännische Ausbildung mit Erfahrung im Kundenkontakt sowie die Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang I zu absolvieren (früher Angestelltenlehrgang I)
  • Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • hohe Flexibilität und die Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook) sowie die Bereitschaft, sich in Fachprogramme (IKOL-Kfz und meso) einzuarbeiten
  • Erfahrungen im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern erwünscht
  • Engagierte und bürgerorientierte Grundeinstellung
  • Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick

Besonderheiten:

Die Arbeitszeitlage ist den Öffnungszeiten des Ordnungsamtes (Melde-, Pass- und Zulassungsangelegenheiten) anzupassen (Dienstag und Donnerstag grundsätzlich bis 18 Uhr geöffnet). Die Diensteinteilung erfolgt nach Dienstplan.

Die Eingruppierung in EG 7 erfolgt vorbehaltlich der persönlichen Voraussetzungen.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Schoplocher, Tel. 09122 860-358, oder Herr Schreiber, Tel. 09122 860-129, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 27. Juli 2018 an die Stadt Schwabach, Amt für Personal und Organisation, Postfach 2120, 91124 Schwabach oder per E-Mail an personalservice@schwabach.de (max 5 MB).

Wir senden die Bewerbungsunterlagen üblicherweise nicht zurück, verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Die Stadt verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Die Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Durchführung des Personalauswahlverfahrens finden Sie unter www.schwabach.de/stellenausschreibung/datenschutz.

Die Datenschutzhinweise können auch vom Amt für Personal und Organisation angefordert werden.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote