Finden Sie 3.078 aktuelle Stellenangebote

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich wirtschaftliche Jugendhilfe

BÜROKRATIE FÜR ELTERN LEICHT GEMACHT -
WIR STEHEN MIT RAT UND TAT ZUR SEITE

Wir sind für unsere rund 500 Mitarbeitenden ein familien- und lebensphasenbewusster Arbeitgeber im Herzen der Metropolregion Nürnberg. In unserem Landratsamt Fürth können auch Sie sich mit Ihrem Potenzial und Ihren Ideen für den Landkreis einbringen, denn wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

SACHBEARBEITERIN / SACHBEARBEITER (w/m/d)
zur Unterstützung unseres Teams im Bereich „Wirtschaftliche Jugendhilfe“ (Teilzeit mit 20,5 Wochenarbeitsstunden / befristet bis zum 29.02.2024).

DABEI SEIN IST ALLES:

  • Bearbeitung der Anträge auf Übernahme der Elternbeiträge für Krippe, Kindergarten und Hort sowie im Rahmen der Kindertagespflege
  • Beantragung der staatlichen Fördermittel für die Kindertagespflege und Abwicklung nach dem BayKiBiG
  • Rückforderungen und Abwicklung von Widersprüchen
  • Kostenerstattungsansprüche gegenüber anderen Jugendhilfeträgern

SPRECHEN SIE „VERWALTUNG“?

  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Fachkenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten u.a. BayKiBiG, Sozialhilferichtlinien, SGB
  • Beherrschung der MS-Office-Standardprogramme
  • Eigenverantwortung, Einsatzbereitschaft, Ergebnisorientiertes Handeln, Kundenorientierung

WIR GEBEN (FAST) ALLES DAFÜR,
DASS SIE ZU UNS KOMMEN:

Bezahlung ist bei uns nicht alles, wir bieten zusätzlich zur Entgeltgruppe 8 TVöD noch einen konjunkturunabhängigen, regionalen Arbeitsplatz und viele Möglichkeiten für Teilzeit- und Jobsharing-Modelle an. Gönnen Sie sich außerdem ein familien- und lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsangeboten - und selbstverständlich auch die Chancengleichheit aller Geschlechter.

INTERESSIERT?
Dann schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.03.2021 über unsere Homepage www.landkreis-fuerth.de/karriere.
Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt.
Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

FRAGEN?
Frau Sangkuhl steht Ihnen gerne unter 0911 / 9773 – 1266 zur Verfügung.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!