Finden Sie 4.723 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagoge (m/w/d) Modellprojekt Wohnen

Stellenausschreibung

 

Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt mit Sitz in Herzogenaurach ist ein gemeinnütziger Verein und bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen an. Darüber hinaus ist sie Träger von Diensten für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und für Menschen mit seelischer Erkrankung sowie Kindertageseinrichtungen für Kinder ohne Behinderung. Im Bereich Wohnen und Leben bietet die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt differenzierte Wohnformen für erwachsene Menschen mit Behinderung und ihre individuellen Bedarfe. Im Rahmen der Offenen Hilfen werden Teilhabebedürfnisse mit Programmen im Freizeitbereich umgesetzt.

 

Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt führte als eine von vier Regionen im Auftrag des Bezirks Mittelfranken ein Modellprojekt mit den Schwerpunktthemen „Wohnen – Mobilität – Freizeit und Kultur“ durch. Das Modellprojekt soll nun mit einer 1-jährigen Laufzeit verlängert werden. Ziel ist es, die sozialraumorientierte Arbeit sowie die Ambulantisierung im Sinne der Inklusion in allen Bereichen weiter zu entwickeln und zu festigen.

 

Für das Modellprojekt im Rahmen des Bereiches Wohnen und Leben suchen wir ab 01.07.2021 einen

 

Sozialpädagogen (m/w/d) (Diplom, FH, B.A., M.A.)

 

im Rahmen von insgesamt 19,25 Wochenstunden.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erweiterung der inklusiven Angebotsstrukturen im Bereich Wohnen
  • Unterstützung der Mobilität von Menschen mit Beeinträchtigung im öffentlichen Raum
  • Organisation der Vernetzung der relevanten Partner im Sozialraum
  • Zusammenarbeit mit den Teams der Lebenshilfe

 

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung in der Behindertenhilfe
  • Kompetenz in der Entwicklung und Umsetzung zukunftsorientierter Konzepte
  • Kommunikationsstärke und vernetzter Arbeitsstil
  • engagierte und parteiliche Haltung für Menschen mit Beeinträchtigung

 

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TV-L
  • zusätzliche Leistungen der Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Supervision
  • ein innovatives, abwechslungsreiches Arbeitsfeld

 

Die Modellprojektstelle wird verortet in den Abteilungen Ambulant Unterstütztes Wohnen und den Wohneinrichtungen. Bei entsprechenden Bewerbungen kann die Stelle gerne mit mehr Stunden in der Klientenarbeit wahrgenommen werden.

 

Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr. Es besteht die Möglichkeit einer Weiterbeschäftigung im Rahmen einer weiteren Modellprojektsausschreibung oder im Rahmen der anderen Abteilungen der Lebenshilfe.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Kohler, Stellv. Bereichsleitung Wohnen und Leben, unter der Telefonnummer 09132 / 78 10 910.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt, Personalverwaltung, Einsteinstraße 17a, 91074 Herzogenaurach. Rücksendung der Bewerbungsunterlagen auf Wunsch.

 

Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format auch per E-Mail senden an:

personal@lebenshilfe-herzogenaurach.de

Unsere Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber sowie die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie auf unserer Homepage http://www.lebenshilfe-herzogenaurach.de/ unter der Rubrik Stellenagebote.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote