Finden Sie 3.062 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagogen m/w/d (Diplom oder Bachelor) Kennziffer: 1821 01-43

Für die Offene Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Nürnberg e.V., Rosenplütstr. 2, 90439 Nürnberg suchen wir zum 01. Juni 2021 einen

Sozialpädagogen m/w/d (Diplom oder Bachelor)


Mittendrin und voll dabei - Der Bereich Freizeit, Urlaub, Bildung und Begegnung (FUBB) ist ein seit Anfang 2010 bestehendes und stetig wachsendes Aufgabengebiet der Offenen Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Nürnberg. 

Über eine vielseitige Angebotsstruktur sollen Menschen mit Behinderung eine selbstbestimmte Teilhabe an Freizeit und Kultur unter dem Leitgedanken der Inklusion ermöglicht und somit gangbare Wege in die Gesellschaft erschlossen werden. Es ist uns wichtig vor allem regionale Kultur- und Freizeitangebote zu nutzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitwirkung bei der Organisation und Sicherstellung niedrigschwelliger ambulanter Betreuungsangebote (vorrangig von Freizeit-, Urlaubs-, Bildungs- und Begegnungsmaßnahmen), Beratung und Unterstützung von Menschen mit geistiger und anderer Behinderung und deren Angehörigen in sozialrechtlichen (vorwiegend Pflegeversicherung) und persönlichen Angelegenheiten sowie Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit.


Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialarbeit/-pädagogik
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit und für Menschen mit einer Behinderung
  • Kenntnisse der Rechtsvorschriften (u. a. SGB VIII, SGB IX, SGB XI)
  • Teamfähigkeit sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Beratungserfahrung und -kompetenz
  • Bereitschaft zur Arbeit an unregelmäßigen Dienstzeiten (z.B. Wochenende)
  • Erfahrung in der Anleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern/- innen
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit dem Träger und Auseinandersetzung mit dem Leitbild der Lebenshilfe Nürnberg e.V.

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in Teilzeit mit wöchentlich 29 Stunden
  • ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • die Mitarbeit in einem stetig wachsenden Unternehmen
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung einer inklusiven Stadtgesellschaft

Das Arbeitsverhältnis ist als Elternzeitvertretung voraussichtlich bis Oktober 2022 befristet.
Die Bezahlung erfolgt nach TVöD mit den dazugehörigen Zusatzleistungen (leistungsorientierte Entgeltanteile und betriebliche Zusatzversorgung).

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Herrn Cartus, Gesamtleitung Offene Hilfen, unter der Telefonnummer 0911/ 58793-751.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Angabe der Kennziffer als PDF an: personal@lhnbg.de oder an die Lebenshilfe Nürnberg e.V., Kennziffer: 1821 01-43, Postfach 3039, 90014 Nürnberg.

Bewerbungsende: 15. März 2021


Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß Datenschutzgrund-verordnung (DS-GVO) gespeichert und verarbeitet. Dabei werden Ihre Angaben streng vertraulich behandelt.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!