Finden Sie 4.400 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (w/m/d) im Bereich Amtsvormundschaft

 NEUE HERAUSFORDERUNGEN ERFORDERN NEUE WEGE

 

Wir sind für unsere rund 600 Mitarbeitenden ein familien- und lebensphasenbewusster Arbeitgeber im Herzen der Metropolregion Nürnberg. In unserem Landratsamt Fürth können auch Sie sich mit Ihrem Potenzial und Ihren Ideen für den Landkreis einbringen, denn wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

SOZIALPÄDAGOGIN / SOZIALPÄDAGOGE
(FH-Diplom/Bachelor of Arts) (w/m/d)

zur Unterstützung unseres Teams im Bereich „Amtsvormundschaft“ (Teilzeit mit 20,5 Stunden / vorerst befristet im Rahmen einer Mutterschutzvertretung bis 16.10.2024 mit anschließend geplanter Elternzeit).

DABEI SEIN IST ALLES:

  • Führung von Vormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige nach Bestellung durch das Familiengericht
  • Unabhängige Wahrnehmung der elterlichen Sorge und Sicherstellung der Pflege und Erziehung der Kinder und Jugendliche
  • Gesetzliche Vertretung des Kindes im Rahmen der Personen- und Vermögenssorge
  • Regelmäßiger persönlicher Kontakt im Lebensumfeld des Kindes sowie Durchsetzung von erbrechtlichen und vermögensrechtlichen Ansprüchen
  • Teilnahme an Hilfeplankonferenzen zur Vertretung der Kindesinteressen
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten, (Pflege-)Eltern, Ämtern

SPRECHEN SIE „VERWALTUNG UND SOZIALES“?

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Kindern / Jugendlichen sowie im Bereich Betreuung / Vormundschaft und über die Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe wären wünschenswert
  • Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten u.a. Sozialrecht, BGB
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen
  • Führerschein der Klasse B
  • Beurteilungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Offenheit für Veränderung

WIR GEBEN (FAST) ALLES DAFÜR,
DASS SIE ZU UNS KOMMEN:

Bezahlung ist bei uns nicht alles, wir bieten zusätzlich zur Entgeltgruppe S 12 TVöD-SuE noch einen konjunkturunabhängigen, regionalen Arbeitsplatz und viele Möglichkeiten für Teilzeit- und Jobsharing-Modelle an. Gönnen Sie sich außerdem ein familien- und lebensphasenbewusstes Arbeitsumfeld sowie ein breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungsangeboten - und selbstverständlich auch die Chancengleichheit aller Geschlechter.

INTERESSIERT?
Dann schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.06.2024 über unsere Homepage www.landkreis-fuerth.de/karriere.
Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt.
Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

FRAGEN?
Frau Schilmeier steht Ihnen gerne
unter 0911 / 9773 – 1261
zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!