Finden Sie 6.217 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) (B.A./Diplom) für das Marianne-Leipziger-Haus

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.


Wir suchen zum 01.10.2022 für das Marianne-Leipziger-Haus, Übergangseinrichtung für Menschen mit seelischer Erkrankung eine/n engagierte/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) (B.A./Diplom)
15 Stunden/Woche, unbefristet

So können Sie sich einbringen:

Sie verantworten als Fachdienst die Aufnahmeplanung in unserer Einrichtung mit folgenden Aufgaben:

  • Sie übernehmen Informations- und Aufnahmegespräche mit Bewerbern*innen sowie anschließende Betreuung bis zur Aufnahme.
  • Für und mit den Bewerbern*innen gehen Sie in Kostenklärung und übernehmen die Antragsverfahren.
  • In Absprache mit dem Team koordinieren Sie intern die Neuaufnahmen.
  • Regelmäßig halten Sie Besuchs- und Telefonkontakt zu vermittelnden Institutionen im psychiatrischem Umfeld
  • Sie kooperieren mit Ärzten*innen, Fachstellen und Kostenträgern hinsichtlich Beantragungen und Aufnahmeverfahren.
  • Sie beraten die Rehabilitanden*innen sozialrechtlich zur Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber Sozialleistungsträgern.
  • Sie unterstützen den Gruppendienst der Einrichtung in der einzelfallbezogenen Kontaktpersonenarbeit sowie bei der Erstellung von Berichten und bei anderen administrativen Erledigungen.
  • Ihre Tätigkeiten dokumentieren Sie gewissenhaft.

Das bringen Sie mit:
  • Sie verfügen über einen Abschluss als Sozialpädagoge*in B.A./Diplom.
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in der sozialpsychiatrischen Arbeit und im Um-gang mit psychisch erkrankten Menschen.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der Sozialgesetzgebung, vor allem in den Bereichen Eingliederungshilfe, Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, Sozialhilfe.
  • Sie engagieren sich gerne im Team und zeigen Einsatzbereitschaft.
  • Das eigenverantwortliche Arbeiten macht Ihnen Spaß und Sie sind bereit, auch Spät- und Wochenenddienste sowie Rufbereitschaft zu übernehmen.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:
  • Auf Sie wartet eine interessante, verantwortungsvolle, vielseitige und erfüllende Tätigkeit mit Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes, motiviertes und kollegiales Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten und mitgestalten können.
  • Eine sorgfältige Einarbeitung, Supervision sowie regelmäßige Team- und Dienstspräche garantieren Ihnen einen guten Start und ein offenes Arbeitsklima.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung bis 31.08.2022 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Marianne-Leipziger-Haus
Martin Kunz
Bucher Straße 56, 90408 Nürnberg
T. (0911) 936 334-11
martin.kunz@stadtmission-nuernberg.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!