Finden Sie 4.950 aktuelle Stellenangebote

Vollstrecker/in (m/w/d) im Außendienst

Die Stadt Schwabach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Stadtkasse eine/n

Vollstrecker/in (m/w/d) im Außendienst

in Teilzeit mit 34 bzw. 33 Wochenstunden. Die Tätigkeit ist mit Besoldungsgruppe A 8 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet. Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Beitreibung öffentlich-rechtlicher Forderungen
  • Einhebung privatrechtlicher Forderungen der Stadt Schwabach
  • Feststellung der wirtschaftlichen Verhältnisse der Schuldner
  • Ermittlung sonstiger vollstreckungsrelevanter Daten
  • Ermittlung von Adressen
  • Zwangsentstempelung von Kfz
  • Betreuung von Kassenautomaten
  • Vertretungsweise Abnahme der Vermögensauskunft
  • Vertretung des Stadtkassiers/der Stadtkassiererin

Wir erwarten:

  • Laufbahnbefähigung für die 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Verwaltungswirt/in) bzw. Schwerpunkt Steuer (Finanzwirt/in), oder der Fachlaufbahn Justiz (Justizfachwirt/in), fachlicher Schwerpunkt Vollzugs- und Verwaltungsdienst, mit abgeschlossener Zusatzausbildung zum/zur Gerichtsvollzieher/in oder eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. den abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung
  • Umfassende einschlägige Rechtskenntnisse im Vollstreckungsrecht, der Abgabenordnung sowie der Zivilprozessordnung
  • Gute MS Office-Kenntnisse (Word und Excel) und die Bereitschaft sich in Fachprogramme einzuarbeiten
  • Fähigkeit zur selbstständigen und sorgfältigen Arbeit
  • Verbindliches und erforderlichenfalls bestimmtes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Klare und präzise Ausdrucksweise, verständliche Darstellung von Rechtsvorschriften
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Hohe Flexibilität und die Bereitschaft auch zu von normalen Dienstzeiten abweichenden Zeiten zu arbeiten
  • Bereitschaft am Grund- u. Aufbauseminar „Verwaltungsvollstreckung“ der BVS teilzunehmen
  • Führerschein Klasse B

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Hinweis:

In der Stadtkasse ist zum Jahreswechsel mit einem erhöhten Arbeitsaufwand zu rechnen.

Weitere Informationen:

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Strauß, Tel. 09122 860-373 oder Frau Wansch, Tel. 09122 860-251, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung!


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!