N:aip Deutschland GmbH

Wir über uns:

Mehr Lebensqualität für Schwerkranke

„Wir schaffen mehr Lebensqualität für Schwerkranke und ihre Angehörigen.“ Das ist die Mission von Dr. med. Udo Richter, dem Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter von n:aip. Das bundesweit tätige Homecare-Unternehmen hat sich auf folgende Therapiesegmente spezialisiert: enterale und parenterale Ernährungstherapie, Wundversorgung, Stomatherapie, Tracheostomatherapie, Schmerztherapie, Inkontinenz, Antibiose und Chemotherapie.

 

n:aip hat – einzigartig in Deutschland – den „care:manager-IV-Prozess“ entwickelt, der ein effizientes medizinisch-wissenschaftliches Therapiemanagement garantiert und so eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität schwer kranker Menschen erst ermöglicht. Herzstück dieses Prozesses ist der care:manager, der als Schnittstelle aller an der Therapie Beteiligten fungiert. Der care:manager ist damit einerseits Dreh- und Angelpunkt für Arzt, Pflege, Klinik und Krankenkasse und andererseits zentraler Ansprechpartner und „Sprachrohr“ des Patienten und seiner Angehörigen.

Neben den care:manager, die ausnahmslos ausgebildete Kranken- und Altenpflegekräfte sind und in der care:manager-Akademie eine Zusatzausbildung absolviert haben, bietet n:aip einen weiteren entscheidenden Vorteil. Als herstellerunabhängiges Unternehmen ist n:aip in der Lage, eine optimale medizinische Produktversorgung unter den gesetzlich geforderten Kriterien Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit zum Wohle des Patienten zu leisten.

Jobangebote des Unternehmens

Derzeit befinden sich keine aktiven Stellenzeigen im Portal.

Kontakt

Frau Stefanie Roth

Firmengröße

Mitarbeiteranzahl: 51 - 150

Firmensitz

Kaiserstraße 168 - 170
90763   Fürth
Deutschland