Rinderzuchtverband Franken e.V.

Unsere Aufgaben

Der Rinderzuchtverband Franken. sieht seine Hauptaufgabe in der Förderung der Rinderzucht und -haltung in seinen Mitgliedsbetrieben, aber auch der Landszucht und damit der gesamten Landwirtschaft.


Seine besonderen Aufgaben sind:
Organisation und Durchführung von Zuchtvieh- und Kälberauktionen, Führung eines Zuchtbuches, das für alle in den Mitgliedsbetrieben gehaltenen Rinderrassen offen ist,Sicherung der Abstammung der Zuchttiere und Ausstellung von Zuchtbescheinigungen, Verbesserung der Genetik in den Rinderbeständen der Mitglieder entsprechend den rassespezifischen Zuchtzielen durch systematische Zuchtprogramme und in der Landeszucht durch ein reichhaltiges Vermarktungsangebot an wertvollen Zuchttieren, Beratung der Mitglieder in Fragen der Zucht, Fütterung, Haltung und Vermarktung. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der staatlichen Ladwirtschaftsberatung und dem LKV, Förderung aller Bestrebungen, die der Gesunderhaltung der Tierbestände dienen, Werbung für die heimische Rinderzucht in den Medien, sowie durch Organisation regionaler und Beschickung überregionaler Tierschauen und Ausstellungen, Vertretung der Interessen des Verbandes und der Züchter gegenüber anderen Organisationen und Behörden, Pflege internationaler Kontakte (Kongresse, Export, Austausch von Genetik...)

Jobangebote des Unternehmens

Derzeit befinden sich keine aktiven Stellenanzeigen im Portal.

Geschäftsführer

Herr Werner Hauck

Kaltengreuther Str. 1
91522 Ansbach

Telefon: 0981-4884210 (Telefon)

Firmengröße

Mitarbeiteranzahl: 11 - 50

Firmensitz

Kaltengreuther Str. 1
91522  Ansbach
Deutschland