Finden Sie 4.381 aktuelle Stellenangebote

Bauingenieur*in

Wir suchen zum 01.01.2025 eine*n Bauingenieur*in im Fachgebiet Straßen- und Ingenieurbau, Verkehrsmanagement für den Vorbereitungsdienst in der 3. Qualifikationsebene im bautechnischen und umweltfachlichen Verwaltungsdienst - Traineeprogramm.

Ihre Vorteile:

  • Krisensicherer Arbeitsplatz als Beamt*in
  • Sinnstiftende Arbeit für die Stadtgesellschaft
  • Aktive und kreative Mitgestaltung in einer modernen Kommunalverwaltung
  • Qualifizierte, fachliche Betreuung sowie individuelle und ganzheitliche Unterstützung während des Vorbereitungsdienstes
  • Moderner Arbeitsplatz mit innovativer und nachhaltiger Betriebsausstattung sowie Betriebsmitteln, Teilzeit- und Homeoffice-Möglichkeiten, kein Großraumbüro
  • Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung sowie sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
  • Teamevents, kollegialer Austausch, Teil eines kompetenten Teams mit starkem Zusammenhalt, Kantine
  • Standortsicherheit mit zentraler Lage und VAG-Firmenabo, zusätzlich Zuschuss zum ÖPNV, Angebot vergünstigter Parkplätze

Ihre Aufgaben

  • Absolvierung eines 15-monatigen Vorbereitungsdienstes/Traineeprogramms mit zahlreichen Lehrgängen und Hospitationen
  • Konzeptionierung und Planung von zum Teil auch komplexen Verkehrswegebaumaßnahmen
  • Abwicklung und bauliche Umsetzung von Bauprojekten aus dem Bereich Verkehrswegebau
  • Abstimmung und Koordination der Planung und Bauabwicklung mit beteiligten Dritten
  • Erstellung von Zuwendungsanträgen in Abstimmung mit dem Fördergeber
  • Erstellung von Beschlussvorlagen für den Bau- und Werkausschuss sowie den Stadtrat

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen als Dipl. Ing. (FH) bzw. Bachelor Eng. oder im Nachrang vergleichbare Studiengänge
  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit, der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der EU oder der Staatsangehörigkeit der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • Höchstalter zum Einstellungszeitpunkt 45 Jahre
  • Die Bereitschaft zur Übernahme von selbständigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • Eine hohe Persönlichkeits- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und ausgeprägte Eigeninitiative
  • Kreativität und die Fähigkeit konstruktive Lösungen zu entwickeln 

Bewerbungsfrist: 16.06.2024
Wo: www.interamt.de oder per E-Mail an ausbildung@stadt.erlangen.de
Stellen-ID: 1130073
Weitere Infos: www.erlangen.de/ausbildung
Kontakt: Frau Nordmann, Tel. 09131 86-1078

Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und verfolgen eine Politik der Chancengleichheit. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für mich. Für uns. Für Erlangen.



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!