Finden Sie 4.411 aktuelle Stellenangebote

Duales Studium zur Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) / zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) Beamtenlaufbahn der 3. Qualifikationsebene

Duales Studium zur Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) /

zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d)

Beamtenlaufbahn der 3. Qualifikationsebene

(Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen)

 

Zum 1. Oktober 2024 suchen wir zur Verstärkung unseres Azubi-Teams engagierte und teamorientierte Nachwuchskräfte (m/w/d).

 

Du bist auf der Suche nach einer Kombination aus Berufspraxis und Studium? Du interessierst dich für rechtliche Fragestellungen sowie die Rechtsanwendung und der direkte Kundenkontakt sowie die Bearbeitung von spannenden Verwaltungsvorgängen bereitet dir Freude?

 

Dann: Starte deine Karriere bei uns mit einem qualifizierten und anspruchsvollen dualen Studium! Danach bist du definitiv ein Multitalent und hast alle Möglichkeiten im öffentlichen Dienst.

 

Voraussetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife, unbeschränkte Fachhochschulreife oder gleichwertiger Bildungsabschluss (Hochschulzugangsberechtigung)
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren (9. Oktober 2023) des Bayerischen Landespersonalausschusses für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene
  • Freude am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Interesse an Rechtsfragen und -kunde sowie Politik
  • Motivation, Engagement, Eigeninitiative, Teamfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie freundliches Auftreten

     

    Wir bieten:

    • Fachtheoretisches Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern, Hof
    • Vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung mit spannenden Tätigkeiten von „Social Media“ bis hin zur „Straßensperrung“
    • Anwärterbesoldung monatlich ca. 1.413,85 € brutto ab Beginn des Studiums
    • Attraktives, modernes Arbeitsumfeld mit „Work-Life-Balance“, kombiniert mit flexiblen Arbeitszeiten
    • Individuelle Azubi-Veranstaltungen
    • Zuschuss zum öffentlichen Personennahverkehr
    • Zukunftsperspektive und Entwicklungsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst

     

    Interessiert? Auf unserer Homepage findest du den Antrag für das Auswahlverfahren. Dieser ist bis 10. Juli 2023 beim Landratsamt Erlangen-Höchstadt einzureichen. Die Übersendung weiterer Bewerbungsunterlagen ist im Vorfeld nicht erforderlich. Unsere Datenschutzhinweise können den Hinweisen zum Antrag entnommen werden bzw. findest du diese auch auf unserer Homepage unter:

    www.erlangen-hoechstadt.de/aktuelles/karriere.

    Schwerbehinderte Menschen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

     

    Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Sachgebiet Personal,

    Nägelsbachstraße 1, 91052 Erlangen

    E-Mail: bewerbungen@erlangen-hoechstadt.de

    Ansprechpartner: Herr Sörgel und Frau Nehring, Tel. 09131 803-1171


    Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!