Finden Sie 4.414 aktuelle Stellenangebote

Klärwärter/in (m/w/d)

Die Stadt Schwabach sucht für das Tiefbauamt, Sachgebiet Stadtentwässerung, eine/n

 

Klärwärter/in (m/w/d)

 

in Vollzeit mit 39 Wochenstunden in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis.

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Attraktive Vergütung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung nach den Bestimmungen des TVöD-VKA bis zu Entgeltgruppe 4 TVöD
  • Krisensicheren Arbeitsplatz in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • 30 Tage Urlaub bei einer Fünftagewoche sowie zusätzliche freie Tage (u. a. am 24. und 31. Dezember)
  • Fortbildungen zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Betriebliche Altersversorgung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verschiedene Angebote für städtische Mitarbeitende (Mitarbeiterfest, Sport, Gesundheitstag, usw.)
  • VGN-Firmenabo zzgl. monatlichem Zuschuss durch die Stadt Schwabach

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Unterhalts- und Reinigungsarbeiten in der städtischen Kläranlage und im Kanalnetz mit Schächten, Pumpwerken und Sonderbauwerken
  • Kleine Reparaturarbeiten
  • Unterstützung bei der Schädlingsbekämpfung
  • Freimessen und Sichern beim Einstieg in abwassertechnische Anlagen
  • Allgemeine Arbeiten (Grünpflege etc.) innerhalb der gesamten Stadtentwässerung
  • Rufbereitschaft außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Unterstützung der Facharbeiter (Schlosser, Elektriker…)

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf und erfolgreich absolvierten Klärwärtergrundkurs
  • Alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf mit der Bereitschaft, den Klärwärtergrundkurs zu absolvieren; in diesem Fall ist die Eingruppierung zunächst gesondert zu überprüfen
  • Volle körperliche Eignung für die beschriebene Tätigkeit sowie Eignung zum Tragen von Atemschutz
  • Teamfähigkeit
  • Keine Angst vor Enge, Tiefe und dunklen Räumen
  • Verantwortungsbewusstes, zielorientiertes und zuverlässiges Arbeiten
  • Freundliches und aufgeschlossenes Verhalten gegenüber Bürger/innen
  • Bereitschaft fachbezogene Fortbildungen zu besuchen
  • Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Führerschein Klasse C1E (alternativ frühere Klassen 2 oder 3) bzw. die Bereitschaft, den Führerschein in angemessener Zeit zu erwerben
  • Wohnsitznähe im Großraum Schwabach (Anfahrtszeit max. 30 Minuten)
  • Bereitschaft zum Tragen von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Weitere Informationen:

Für inhaltliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Barthel unter der Telefonnummer 09122 860-560 oder Frau Jilg unter der Telefonnummer 0152 01540351 gerne zur Verfügung.
Allgemeine Fragen zum Stellenbesetzungsverfahren beantworten Ihnen gerne Frau Marschner, Tel. 09122 860-817, oder Herr Rabus, Tel. 09122 860-370.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 23. Juni 2024.

Die Vorstellungsgespräche finden in Form von strukturierten Interviews voraussichtlich in der Kalenderwoche 28 statt. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Schwabach verfolgt eine Politik der Chancengleichheit.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!