Finden Sie 4.572 aktuelle Stellenangebote

Sozialpädagogen (m/w/d) für die Offenen Hilfen

Die Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt bietet individuelle Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung in allen Lebenslagen. Die Offenen Hilfen bieten mit ihren Aufgabenfeldern Offene Behindertenarbeit (OBA) und Reisen sowie Familienentlastender Dienst (FeD), Freizeitassistenz (FZA), Beratung und Inklusionsprojekten, vielfältige Unterstützungs- und Teilhabemöglichkeiten im Kultur- und Freizeitbereich für Menschen mit Beeinträchtigung. Die Organisation der Offenen Hilfen wird von sozialpädagogischem Fachpersonal organisiert und koordiniert. Die Durchführung der Aktivitäten und Maßnahmen erfolgt durch ehrenamtlich Engagierte. Wir begegnen jedem Menschen mit Wertschätzung und auf Augenhöhe.

Zur Ergänzung unseres Teams der Offenen Hilfen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Sozialpädagogen (m/w/d)

in Teilzeit (27 Stunden)

Der Arbeitsvertrag wird unbefristet geschlossen, die Funktion als Beratungsfachkraft ist zunächst befristet bis zum 31.12.2024

Ihre Aufgaben:

Beratung für Menschen mit einer geistigen und/oder körperlichen Behinderung sowie deren Angehörige

  • Personenzentrierte und sozialraumorientierte Beratung und Unterstützung
  • Sozialrechtliche Beratung

Freizeitberatung für Menschen mit Behinderung aller Altersgruppen

  • Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsangeboten zum Thema Freizeit
  • Personenzentrierte und sozialraumorientierte Kontaktvermittlung zu Angeboten und Unterstützungsmöglichkeiten

Projekt- und Netzwerkarbeit

  • Pflege und Weiterentwicklung von internen und externen Netzwerken
  • Begleitung und weiterer Ausbau von Projekten

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung und Fachkompetenz im Beratungsbereich
  • wertschätzende Grundhaltung für Menschen mit Beeinträchtigung
  • eine Haltung, die die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe als selbstverständlich sieht und unterstützt
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Organisationsgeschick
  • gute PC Kenntnisse und Offenheit für digitale Medien
  • Führerschein Klasse B

 Wir bieten:

  • Bezahlung nach TV-L SuE sowie Jahressonderzahlung
  • attraktive Leistungen der Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstradkonzept
  • Mitarbeit in einem engagierten Team

Interessiert?

Bei Rückfragen steht Ihnen das Leitungsteam Frau Völker unter 09132 7810 198 sowie Herr Fahrmeier unter 09132 7810 188 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format senden Sie per E-Mail an: bewerbungen@lebenshilfe-herzogenaurach.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!