Finden Sie 4.572 aktuelle Stellenangebote

Teilqualifizierung zum Verfahrens­mechaniker - Kunststoff (m/w/d)

8 Monate Vollzeit

Wir machen dich fit für deinen Job!

Bei unserem Bildungsträger co-check kannst du den Beruf als Teilqualifizierung (TQ) Schritt für Schritt erlernen. Das bedeutet:

  • Es gibt insgesamt 5 Bausteine (TQs) für den IHK-Beruf Verfahrensmechaniker/in. 
  • Du musst nicht alle TQ’s sofort hintereinander durchlaufen, sondern lernst in deinem eigenen Tempo.
  • Dein theoretisches Wissen kannst du in unserer Werkstatt gleich in die Praxis umsetzen.

Was lerne ich im Kurs?

Die Teilqualifizierung zum/zur Verfahrensmechaniker/in beinhaltet immer einen der fünf Ausbildungsbausteine für den Ausbildungsberuf zum/zur Verfahrensmechaniker/in und besteht sowohl aus theoretischen als auch praktischen Unterrichtseinheiten. Das bedeutet für dich, dass du je nach Kenntnisstand im Bereich der Verfahrensmechanik nicht mit der TQ1 anfangen musst, sondern in einer anderen TQ einsteigen kannst, um dich individuell und maximal weiterzubilden. Dein Wissen kannst du schließlich am Ende der Maßnahme innerhalb eines vierwöchiges Praktikums auch im Betrieb vertiefen.

  • Baustein TQ1:
    Grundlagen von Kunststoffwerkstoffen, Herstellen von einfachen Bauteilen
  • Baustein TQ2:
    Füge und Bearbeitungsverfahren und Grundlagen Steuerungs- und Prüftechnik
  • Baustein TQ3:
    Fertigungsvoraussetzungen schaffen; Warten und Instandhalten von Betriebsmitteln
  • Baustein TQ4:
    Anwenden von Verfahrenstechniken zur Herstellung von Formteilen
  • Baustein TQ5:
    Produkt- und Prozessqualität planen, überwachen und optimieren

Was bringt mir der Kurs?

In Deutschland sind Zertifikate und Papiere sehr wichtig, wie du weißt. Nach erfolgreich abgeschlossenem Baustein erhältst du:

  • IHK-Zertifikat
  • Qualifiziertes Praktikumszeugnis
  • Trägerzertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss aller Teilqualifzierungen:

  • Vollwertiges „Verfahrensmechaniker/in“ Berufsausbildungszertifikat der IHK

Voraussetzungen

  • B1 Sprachniveau
  • Interesse an Technik
  • Interesse an Kunststoffverarbeitung

Was kostet der Kurs?

Kostenfrei für dich mit einem Bildungsgutschein. Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter ist möglich. Sprich uns an – wir klären das gerne gemeinsam.

Solltest du bei einem Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gemeldet sein, bekommst während der Maßnahme weitere 150€ monatlich!



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf mittelfrankenjobs.de - vielen Dank!