Finden Sie 183 aktuelle Stellenangebote
183 Jobs

Neuer Job in Erlangen (Kreisfreie Stadt) gesucht? 183 Stellenangebote online

Top-Job Neu Ingenieure / Techniker (m/w) Automatisierungstechnik Job-Nr. 50204

Erlangen, HEITEC AG

Top-Job Neu Industrieelektriker (m/w) Job-Nr. 50197

Erlangen, HEITEC AG

Top-Job Neu Freundliche Haushaltshilfe für Dauerstellung gesucht!

Hauptstr. 55, 91054 Erlangen, DE, Hauswirtschaftliches Service-Team GmbH

Top-Job Neu Pflegefachkräfte für unsere Ambulante Pflege (m/w)

Henri-Dunant-Straße 4, 91058 Erlangen, DE, BRK Kreisverband Erlangen-Höchstadt

Top-Job Neu Fleischerei-Fachverkäufer (m/w) in Teilzeit / Erlangen

Carl-Thiersch-Str. 4, 91052 Erlangen, DE, Metzgerei Ludwig Walk GmbH

Top-Job Neu AUSHILFSKRÄFTE (m/w)

Nürnberger Straße 2-4, 91052 Erlangen, DE, Mode Service GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Reinigungspersonal/Gebäudereiniger (m/w)

Erlangen, Gebäudereinigung Helbig GmbH

Wir suchen zum schnellstmöglichen Eintrittstermin einen Gebäudereiniger/in oder eine Reinigungskraft mit Erfahrung in der Gebäudereinigung. Aufgaben: selbstständige und verantwortungsbewusste Reinigung…

Top-Job Neu Senior Project Manager (m/w)

91054 Erlangen, DE, Victoria Consulting GmbH

Top-Job Neu Statiker Stahlkonstruktionen (m/w)

91054 Erlangen, DE, Victoria Consulting GmbH

Erlangen

Die Stadt Erlangen gehört mit rund 106.000 Einwohnern zur Kleinsten der acht Großstädte in Bayern. Neben einer hervorragenden Wohn- und Lebensqualität, bietet die Stadt auch zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Im Sommer sind Bäder und Seen sehr gefragt, während der Winter ausreichend Eisflächen zum Schlittschuhfahren bietet. Erlangen ist eine sehr familienfreundliche Region und verfügt nicht nur über attraktive Spielplätze, sondern auch über Jugendclubs, Grill- und Sportanlagen.

Eine optimale Verkehrsanbindung ist ebenfalls gegeben, denn die Bundesautobahnen A73 und A3 befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auf diese Weise können weitere Bayernmetropolen schnell erreicht werden. So zum Beispiel Nürnberg, Bamberg und Würzburg. Weiterhin verfügt die Stadt Nürnberg über einen internationalen Airport, welcher ebenfalls problemlos anzufahren ist.

Erlangen wird als Siemens-Stadt bezeichnet

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das unzerstörte Erlangen zum neuen Einsatzort der beiden Siemens-Unternehmen, was sich bis heute nicht geändert hat, denn die Siemens AG bietet noch immer zahlreichen Anwohnern einen festen Arbeitsplatz in Erlangen. Neben der Siemens AG befindet sich jedoch ein weiteres wichtiges und erfolgreiches Unternehmen aus der Energiebranche in Erlangen.

Auch ein multinationales Werbeunternehmen mit Hauptsitz in Frankreich, hat sich für eine Niederlassung im wunderschönen Erlangen entschieden, wobei es sich um die größte Niederlassung in Deutschland handelt.

Viele weitere Betriebe und Unternehmen entscheiden sich für den Wirtschaftsstandort Erlangen, so dass in diesem Bereich auch zukünftig ein Wachstum erkennbar sein wird. Dank zahlreicher Universitäten ist die Stadt auch für junge Menschen sehr attraktiv.

Schwerpunkte der Wirtschaftspolitik

Eine lange Tradition haben die intensiven Förderungen von Innovation und Fortschritt, weswegen bereits in den Jahren 1985/86 das Innovations- und Gründerzentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen GmbH gegründet wurde. Dies geschah in Zusammenarbeit mit den Städten Nürnberg und Fürth. Diverse Unternehmen sind in der Vergangenheit bereits aus diesem Gründerzentrum heraus entstanden, wodurch das Wirtschaftsleben stetig verbessert wird.

Mit Gründung der Erlangen AG entstand der Gedanke, neue Wissensressourcen zu erschließen, so dass international neue Märkte aufgezeigt werden konnten. Dies war besonders für die Entwicklung von Wissenschaft und Wirtschaft ausschlaggebend.

Aufgrund der intensiven Bemühungen konnte sich Erlangen im Jahre 1998 über eine besondere Auszeichnung von der bayrischen Staatsregierung freuen, denn die Stadt gilt als wirtschaftsfreundlichste Gemeinde in ganz Bayern. Aber auch im Bereich der Medizin besitzt Erlangen die höchste Dichte an Krankenhäusern, wobei das Universitätsklinikum, das Klinikum am Europakanal und das Waldkrankenhaus St. Marien zu den bekanntesten Kliniken gehören.

Weitere Städte in der Region

  • Schwabach – ein Wirtschaftsstandort mit Tradition, Kultur und Historie. Für Entspannung sorgt die „grüne Lunge“ am Rande der Innenstadt, denn der Stadtpark bietet Raum für zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.
  • Historische Bauten und moderne Elemente – so präsentiert sich Höchstadt an der Aisch seinen Besuchern und Anwohnern. Das architektonische Können der Vergangenheit zeigt sich in den Kirchen, den unzähligen Fachwerkhäusern und einem beeindruckenden Schloss.
  • Historisch, belebt und dennoch modern – so präsentiert sich die Stadt Nürnberg! Entspannung verspricht ein Besuch im Tiergarten, welcher mit rund 63 ha und 2.400 Tieren zu den schönsten Anlagen in Europa gehört.

  • Infografik Erlangen